Räubertöchter starten ihren ersten Überfall!

F-Juniorinnen, 19.09.2021, 10:50 Uhr, Sportplatz – Obermelsungen

Unsere Räubertöchter starten ihren ersten Überfall (Saisonspiel) und rauben ihren ersten Sieg.

Mit einem souveränen Auftaktsieg starten unsere F-Juniorinnen in ihre Saison und bringen eine 7:1 Beute gegen die Jungs und Mädchen der SG Beiseförth/Malsfeld II nach Hause. Für viele Mädchen, darunter auch drei Mädchen vom Tag des Mädchenfußballs 04.09.2021, war es das aller erste Spiel und somit ein tolles Erlebnis. Fußball wie er sein sollte, frei, fröhlich und unbeschwert, mit zwei tollen fairen Teams. Danke!

Wir sind stolz auf euch, weiter so!

Nächstes Spiel: 24.09.2021, 16:00 Uhr, Gäste JSG Melsungen/Körle I, Spielort Sportplatz Obermelsungen

Ihre Tochter möchte auch eine Räubertochter werden und ist Jahrgang 2013 oder 2014 geboren, dann melden Sie sich: Benjamin.Boll@gmx.de

Schnuppern ausdrücklich gewünscht!

Wir freuen uns!

C-Mädels kämpferisch!

C-Mädels, 18.09.2021, 10:45 Uhr Sportplatz Schwalmstadt

Nach der knappen 2:1 Niederlage im ersten Spiel, konnten sich die C-Mädchen vor dem zweiten Serienspiel über neuen Trikots freuen, die vom Garten und Landschaftsbau Bezold gesponsert wurden.

Leider brachte aber auch dies kein Glück, die Mädels verloren wiederum unglücklich 1:0 durch ein frühes Gegentor.
Im Anschluss waren unsere C-Mädels hellwach und kämpfen tapfer gegen die Jungs aus Schwalmstadt. Mit der Leistung wäre ein Unentschieden verdient gewesen, leider wollte der Treffer zum 1:1 aber nicht gelingen.

Auf diesem Weg nochmal ein ganz liebes Dankeschön an den Garten und Landschaftsbau Bezold für die Trikots.

E-Mädels nicht zu bremsen!

E-Juniorinnen, 13.09.2021, 17:50 Uhr, Sportplatz – Neumorschen

Auch in ihrem zweiten Spiel siegen unsere E-Mädels eindrucksvoll!

Schon nach wenigen Minuten konnten sie durch ein tolles Doppelpassspiel das erste Tor erzielen und schienen Gefallen daran zu finden, denn auch der komfortable Halbszeitstand von 0:6, konnte unsere Mädels nicht bremsen.
So folgten 6 weitere Tore in der zweiten Halbzeit, mit teilweise sehr vielen gelungenen Aktionen. Endstand 0:12!

Ein schöner Spieltag mit einem tollen Gastgeber TSV Altmorschen. Vielen Dank!

„Man merkt im Training schon, dass die Mädels heiß auf das nächste Spiel sind“
(Johanna S., Betreuuerin E-Mädels).

Also besucht uns:

Nächstes Spiel: 20.09.2021, 17:00 Uhr, Gäste JSG Efze, Spielort Sportplatz Obermelsungen

Wir freuen uns!

D-Mädels müssen sich noch finden!

D-Mädels, 25.08.2021, 17:00 Uhr, Sportplatz Obermelsungen

Unsere D-Mädels konnten leider am 10.09.2021 noch nicht das abrufen, was sie eigentlich können.

Trotz einer engagierten Leistung gegen die Jungs von Metze/Chattengau II fehlte im Team, mit vielen neuen Mädels noch die Ordnung und Sicherheit. Eine aufopferungsvoll kämpfende Torhüterin (Milena) konnte aber leider die Niederlage dennoch nicht verhindern.

Wir gratulieren allen Torschützinnen zu ihren ersten Saisontoren.

Und nicht vergessen: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“

Zeigt was ihr könnt!

Nächstes Spiel 21.10.2021, 18:00 Uhr in Spangenberg im Pokal.

Wir freuen uns, wenn ihr vorbei kommt!

E-Mädels stürmen zum Sieg:

E-Juniorinnen, 06.09.2021, 17:50 Uhr, Sportplatz „Zum Roten Rain“ – Obermelsungen

Das neu zusammengesetzte E-Juniorinnenteam des TSV Obermelsungen war beim 6:2 Sieg gegen die JSG Melsungen/Körle 3 in der F-Juniorenrunde nicht zu stoppen, trotz einiger Ausfälle und Konzentrations- und Flüchtigkeitsfehler während des Spieles, konnten die Mädels in vielen Aktionen überzeugen.

„Besonders hat mich beeindruckt, wie gut die Mädels nach ein paar Trainingseinheiten bereits als Team gespielt haben“ (Benjamin Boll, Trainer E-Juniorinnen).

Ein tolles erstes Saisonspiel mit einem sehr fairen Gästeteam, mit nicht zu erwartenden Kombinationsfußball und begeisterten Zuschauern und einer tollen Stimmung. Einfach ein Tag zum Wiederholen, mit Mädels die vor Augen führen, wie faszinierend Mädchenfußball sein kann!

Ihre Tochter möchte Teil unseres Teams werden und ist Jahrgang 2011 oder 2012 geboren, dann melden Sie sich: Benjamin.Boll@gmx.de

Schnuppern ausdrücklich gewünscht!

Wir freuen uns!

Wichtige Information zur JHV 2021

Liebe Sportfreunde,

die Wettervorhersage für den Tag unserer Jahreshauptversammlung, Freitag 10.09.2021, schaut leider nicht so gut aus. Es ist mit vereinzelten Regenschauern zu rechnen.

Wir haben uns allerdings um eine Alternative gekümmert und werden bei Regen in das benachbarte DGH ausweichen.

Auf Grund der aktuell gültigen Corona-Verordnung gilt im DGH allerdings die 3G-Regel.

Das heißt, Zutritt kann nur gewährt werden, wenn ihr eine der drei u.a. Kriterien erfüllt:

  • geimpft
  • genesen
  • getestet (negativer PCR-Test einer offiziellen Teststelle)

Im Eingangsbereich werden wir dies kontrollieren müssen.

Wir bitten euch somit, eure entsprechenden Dokumente (Impfnachweis, Genesennachweis oder negativen Test) mitzubringen und uns diese dann vorzuzeigen.

Vielen dank für Euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen

Steffen Diehl

Einladung Jahreshauptversammlung 2021

Hiermit werden alle Mitglieder des TSV Obermelsungen zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, den 10. September 2021 um 19.00 Uhr

auf den Platz vor dem Vereins-Kiosk eingeladen.
Sollte es an dem Freitag regnen, so werden wir in das DGH ausweichen; dafür dann bitte
einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

1. Eröffnung, Begrüßung und Grußworte der Mitglieder
2. Totenehrung
3. Ehrungen
4. Jahresberichte
a) 1. Vorsitzender
b) Fußballobmann
c) Leiterin der Fußballfrauen-Abteilung
d) AH-Obmann
e. Jugendleiter
f. Leiter der Fußballmädchen
g. Schiedsrichterobmann
h. Leiterin der Frauengymnastikgruppe
a. Leiterin der Fitnessgymnastikgruppe
5. Jahresbericht des 1. Kassierers
6. Aussprache über die Berichte
7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastungsabstimmung
8. Neuwahl von zwei Kassenprüfern und zwei Beurkundern des Protokolls
9. Beschlussfassung über Voranschlag und Rechnungslegung für 2021
10. Erhöhung Mitgliedsbeiträge
11. Beschlussfassung über Anträge der Mitglieder
12. Verschiedenes, Anregungen und Wünsche

Mit freundlichen und sportlichen Grüßen
Steffen Diehl
1. Schriftführer

Einladung Jahreshauptversammlung 2020

Hiermit werden alle Mitglieder des TSV Obermelsungen zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, den 31. Januar 2020 um 19.30 Uhr

in das DGH Obermelsungen eingeladen.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

01. Eröffnung, Begrüßung und Grußworte der Mitglieder
02. Totenehrung
03. Ehrungen
04. Jahresberichte
a) 1. Vorsitzender
b) Fußballobmann
c) Leiterin der Fußballfrauen-Abteilung
d) AH-Obmann
e) Jugendleiter
f) Leiter der Fußballmädchen
g) Schiedsrichterobmann
h) Leiterin der Frauengymnastikgruppe
i) Leiterin der Fitnessgymnastikgruppe
05. Jahresbericht des 1. Kassierers
06. Aussprache über die Berichte
07. Bericht der Kassenprüfer und Entlastungsabstimmung
08. Neuwahl von zwei Kassenprüfern und zwei Beurkundern des Protokolls
09. Bestellung eines Wahlleiters
10. Neuwahl des Vorstandes und der Funktionsträger / Bestätigung der Abteilungsleiter
11. Beschlussfassung über Voranschlag und Rechnungslegung 2020
12. Beschlussfassung über Anträge der Mitglieder
13. Verschiedenes, Anregungen und Wünsche

Mit freundlichen und sportlichen Grüßen

Carolin Weißkopf
1. Schriftführerin

Pokalkracher der B-Mädchen

TuS Viktoria Großenenglis – TSV Obermelsungen

Die B-Juniorinnen des TSV Obermelsungen haben im Kreispokalhalbfinale ein schweres Los gezogen. Die Mannschaft vom Trainerteam Jens Peters und Jörg Kühlborn müssen beim Nachwuchs des Hessenligisten TuS Viktoria Großenenglis antreten.
Nach zwei unglücklichen Niederlagen im Ligabetrieb werden die TSV-Mädchen alles daran setzen um gegen die favorisierten Gastgeber aus Großenenglis zu bestehen. Aber der Pokal hat ja bekanntlich seine „eigenen Gesetze“. Die Zuschauer können sich auf ein interessantes und spannendes Duell freuen und die TSV-Mädels hoffen auf eine zahlreiche Unterstützung.

ALS0 : Auf zum Pokalkracher nach Großenenglis –Sportplatz in Borken-Gombeth- am Mittwoch den 18.09.2019 um 18:30 Uhr !!!

Autor: J. Kühlborn

Ernüchternder Saisonauftakt der B-Mädchen

Nach zwei Niederlagen fiel die Bilanz zum Saisonauftakt 2019/2020 doch eher ernüchternd aus

TSV Obermelsungen – SC Lispenhausen
2 : 4 (1 : 1)
Unsere B-Mädchen starteten gegen den SC Lispenhausen in die neue Saison und hatten sich einiges vorgenommen. Die Gäste waren der erwartend starke Gegner und so sah man über die 80 Minuten ein B-Juniorinnenspiel auf guten Niveau.
In der 23. Spielminute nutzte der SC seine bis dahin erste Torchance zur 1:0 Führung. Unbeeindruckt davon setzten unsere Mädels ihr gutes Spiel weiter fort und konnten kurz vor der Halbzeit durch Isabella Mendes verdient zum 1:1 ausgleichen.
Nach der Pause war unser Team offensichtlich mit Ihren Gedanken noch in der Kabine denn die Gästemannschaft konnte innerhalb von nur 4 Minuten auf 1:3 erhöhen. Die Grünen zeigten aber eine gute Moral und fanden kurz danach wieder ins Spiel zurück. Die Mädels erarbeiteten sich einige gute Torchancen und wurden in der 72. Minute durch den Anschlusstreffer zum 2:3 wiederum durch Isabella Mendes belohnt. Danach entfachte ein offener Schlagabtausch mit guten Torszenen, aber der Ausgleichstreffer wollte einfach nicht fallen. Das 2:4 kurz vor Spielende war dann nur noch Ergebniskosmetik. Selbst der Gegner musste eingestehen, dass ein Remis mehr als leistungsgerecht gewesen wäre.

TSV-Team:
Kinga Drese, Bianca Bork, Victoria Lang, Vanessa Benkenstein, Charlotte Bielefeldt, Leila Drese, Leonie Greif, Elena Kühlborn, Leonie Kühlborn, Isabella Mendes, Marlena Rössler

MSG Haydau – TSV Obermelsungen
1 : 0 (1 : 0)
Gegen die MSG Haydau konnten unsere B-Mädchen an die gute Leistung aus dem Lispenhausenspiel anknüpfen und kreierten in den ersten 7 Spielminuten gleich einige Torchancen. Doch dann der Schock: Durch einen Schnitzer unserer Hintermannschaft wurde den Gastgeberinnen die erste und einzige Tormöglichkeit in der ersten Halbzeit ermöglicht. Die MSG nutzte das eiskalt zum 1:0 . Die TSV-Mädels erholten sich nicht mehr davon und das Spiel flachte bis zur Pause ab. In der zweiten Halbzeit zeigten die Grünen wieder Kampf- und Laufbereitschaft. Doch bei den sich ergebenden Torchancen zeigten die Obermelsungerinnen Nerven und es fehlte auch das Quenchen Glück. Auch der regelrechte Sturmlauf der Mädchen in der letzten Viertelstunde wurde leider nicht belohnt und so blieb es bei der unglücklichen 1:0 Niederlage.


Fazit: Nach den Leistungen in diesen beiden Spielen braucht sich unser Team vor keiner Mannschaft der Liga verstecken. Kopf hoch Mädels !!!

TSV-Team:
Lena Heinzeroth, Charlotte Bielefeldt, Bianca Bork, Lisa Bussiek, Kinga Drese, Leonie Greif, Elena Kühlborn, Leonie Kühlborn, Victoria Lang, Isabella Mendes, Marlena Rössler

Autor: J. Kühlborn

5