Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

Hiermit werden alle Mitglieder des TSV Obermelsungen zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, dem 26. Januar 2018 um 19.30 Uhr

in das DGH Obermelsungen eingeladen.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

01. Eröffnung, Begrüßung und Grußworte der Mitglieder
02. Totenehrung
03. Ehrungen
04. Jahresberichte
a) 1. Vorsitzender
b) Fußballobmann
c) Leiter der Fußballfrauen-Abteilung
d) AH-Obmann
e) Jugendleiter
f) Leiter der Fußballmädchen
g) Schiedsrichterobmann
h) Leiterin der Frauengymnastikgruppe
i) Leiterin der Fitnessgymnastikgruppe
05. Jahresbericht des 1. Kassierers
06. Aussprache über die Berichte
07. Bericht der Kassenprüfer und Entlastungsabstimmung
08. Bestellung eines Wahlausschusses und Wahlleiters
09. Neuwahl des Vorstands und der Funktionsträger/
Bestätigung der Abteilungsleiter
10. Beschlußfassung über Voranschlag und Rechnungslegung für 2018
11. Veranstaltung 2018 und Wahl eines Festausschusses
12. Beschlussfassung über Anträge der Mitglieder
13. Verschiedenes, Anregungen und Wünsche

Mit freundlichen und sportlichen Grüßen

Günter Kober
1. Schriftführer

Interessenten zur Unterstützung des Vorstandes gesucht

Der TSV Obermelsungen ist ein kleiner und dennoch lebendiger Verein mit ca 400 Mitgliedern. Damit der TSV auch zukünftig gut aufgestellt ist, sucht der Vorstand in den Reihen Mitgliedern aber auch bei nicht Mitgliedern, Interessenten, die den Vorstand, in welcher Form auch immer, unterstützen oder zuarbeiten.

Wenn du dich angesprochen fühlst oder eine Idee, hast wie du den TSV unterstützen kannst, meld dich beim aktuellen Vorstand. Es findet sich sicherlich ein passender Platz für dich.

TSV sucht Schiedsrichter!

Du hast Spaß am Fußball und Lust etwas Neues auszuprobieren? Wie wäre es das Fußballspiel aus der Perspektive der 23. Person zu sehen?

Der TSV Obermelsungen sucht für den Schiedsrichter Neulingslehrgang im Februar 2018 interessierte Leute, die ein neues und äußerst Interessantes Hobby suchen.

Was wird geboten vom Verein und der Schiedsrichter-Vereinigung:

  • angemessene Aufwandsentschädigung (Jugend ab 10 €)
  • freien Eintritt zu allen Bundesligaspiele
  • Erstausstattung eines Schiedsrichter
  • direkter Ansprechpartner im Verein (Kontakt siehe unten)
  • Betreuung bei den ersten Spielen
  • Individuelle Karrierechancen

Was wird gefordert:

  • Mindestalter 12 Jahre, ab 14 Jahren empfohlen
  • ablegen einer schriftlichen und körperlichen Prüfung
  • min. 12 Spielleitungen und min. 5 Sitzungen (im Schwalm-Eder-Kreis) in einer Saison
  • Spaß und Interesse am Fußball

Für weitere Informationen steht Sascha Bauer (E-Mail: schiedsrichter@tsv-obermelsungen.de oder Kontakt über den Trainer/Betreuer) oder direkt die Schiedsrichter-Vereinigung Schwalm-Eder (www.sr-schwalm-eder.de) gerne zur Verfügung.